Kraftmessgeräte

Hydraulische Kraftmessgeräte sind zuverlässig, günstig und langlebig

Sie könnten sich beispielsweise Kraftmesstechnik kaufen, bei der als Kraftaufnehmer ein Federkörper zum Einsatz kommt. Allerdings haben diese Kraftmessgeräte einen entscheidenden Nachteil: Die zur Messung regelmäßig notwendige Verformung einiger Bauteile sorgt dafür, dass solche Kraftmessdosen sehr schnell verschleißen. In der Folge arbeitet die Anzeige nicht mehr präzise und muss nachjustiert werden. Kraftmessgeräte mit Federkörper sind deshalb im Gegensatz zu unserer hydraulischen Kraftmesstechnik für den Dauereinsatz beispielsweise zur Überwachung von Druckluftpressen nicht geeignet. Die Langlebigkeit und Genauigkeit hydraulischer Kraftmessdosen werden deshalb bei der permanenten Überwachung von wirkenden Kräften in durchgängig laufenden Prozessen bevorzugt. Aber auch für Einzelmessungen sind unsere technisch ausgereiften Kraftmessgeräte allein schon durch ihr geringes Gewicht und Volumen bestens geeignet.

Die gängigsten Einsatzgebiete für Kraftmessgeräte der AWB Apparatebau GmbH

Kraftmessgeräte gibt es für die Ermittlung verschiedener Arten von Kräften. Die Palette reicht von Kraftmessdosen für die Prüfung der Masse über die Messung der Schubkraft und Zugkraft bis hin zur Messung der Spannkraft. Deshalb können unsere Kraftmessgeräte, in die praktische Erfahrungen von einem halben Jahrhundert mit einfließen, in sehr vielen Branchen zum Einsatz kommen. Die Bauwirtschaft nutzt unsere Kraftmessgeräte beispielsweise zur Prüfung der Tragkraft von Fußböden, Treppen und Traversen. Im Werkzeugbau kann mit unserer Kraftmesstechnik die Qualität von Drei- und Vierbackenfuttern sowie von Schraubstöcken überprüft werden. Auch tragen viele Arten der Kraftmessdosen zur Erhöhung der Sicherheit bei. Das gilt für die Kraftmessgeräte, mit denen die Wirksamkeit von Bremssystemen oder die Tragkraft von Kranseilen oder Gurtsicherungen gecheckt werden kann.

Kraftmessgeräte für den stationären und den mobilen Einsatz

Einige Modelle der Kraftmessgeräte halten eine Belastung von bis zu hundert Tonnen aus. Bei anderen Versionen ist die Hydraulik so fein eingestellt, dass die einwirkenden Kräfte bis zu einem halben daN genau angezeigt werden können. Beim Bau der Kraftmessgeräte in Osterode werden analoge Anzeigen verwendet. Ausgeklügelte Technik in den Kraftmessdosen verhindern, dass die Nutzer durch zitternde Zeiger irritiert werden. Die Kraftmesstechnik der AWB Apparatebau GmbH ist für den mobilen Einsatz beispielsweise bei Polizeikontrollen zur Überwachung der Einhaltung von Gewichtsgrenzen oder bei einem Servicetechniker zur Messung der Druckkraft automatisch schließender Türen ebenso geeignet wie für den stationären Einsatz in einer Autowerkstatt oder einen Ausbesserungswerk der Eisenbahn. Sogar der Straßenbau zieht Vorteile, denn die Belastbarkeit kleiner Brücken kann mit der Unterstützung durch die Kraftmessgeräte aus Osterode ebenfalls überprüft werden.

 

Kontakt